Was ist eigentlich ein Dutch Oven?

Ein Dutch Oven, auch Dopf, Feuertopf oder einfach nur DO genannt, ist ein aus Gusseisen gegossener, dickwandiger Topf mit Deckel.DutchOven

Durch die massive dickwandige Bauart heizt sich ein Dutch Oven nur langsam auf, was optimal für eine schonende Zubereitung von Lebensmitteln ist.

Hat der Dutch Oven seine gewünschte Temperatur erreicht, speichert er diese recht lange und braucht in Folge nur wenig Glut für den weiteren Betrieb.

Der Deckel hat einen Rand, was ein Herunterfallen von Briketts und Asche verhindert.

Durch den Betrieb mit einem Deckel entweicht Feuchtigkeit aus den Speisen nur sehr geringfügig, was vor allem Fleisch saftig bleiben lässt.

Dutch Oven gibt es mit und ohne Füße, je nach Einsatzzweck und Belieben.
Man kann einen Dutch Oven mit Füßen über Briketts oder in Glut stellen oder Modelle ohne Füße zum Beispiel auf ein Grillrost stellen oder an ein Dreibein über die Glut hängen.

Der Einsatzbereich ist sehr vielseitig.
In einem Dopf lässt sich kochen, braten, schmoren, frittieren und auch backen.

Eure Vorstellungskraft bestimmt die Bandbreite an Gerichten, die Ihr im Dutch Oven zubereiten könnt.