Zubehör

AnzündkaminWeber Anzündkamin klein

 

Ein sehr nützliches Zubehör ist der Anzündkamin.
Mit ihm lassen sich schnell und sehr einfach Briketts und Holzkohle auf Temperatur bringen.
Für die Kohlen eines Dutch Ovens reicht ein kleiner Anzündkamin.
Ich empfehle Euch den kleinen Anzündkamin der Firma Weber, da er sehr effektiv ist und qualitativ sehr gut gearbeitet ist und dementsprechend lange hält.

 

 

KohlenzangeKohlenzange

 

Damit Ihr Eure glühenden Kohlen gut unter und auf dem Dutch Oven verteilen könnt, ohne Euch zu verbrennen, empfehle ich Euch eine Kohlenzange.
Versucht es erst gar nicht mit Plastik- oder Holzzangen. Diese würden sehr schnell verbrennen und stinkendes oder rauchendes Plastik wollen wir ja auch nicht in unsere Glut haben.
Daher setzt von vorn herein auf Kohlenzangen aus Metall.

 

 

DeckelheberDeckelheber

 

Um den heißen Deckel des Dutch Ovens sicher abheben zu können benötigt Ihr einen so genannten Deckelheber.
Dieser wird oben in die Öse des Deckels eingehakt und stütz sich dann auf einer Seite des Deckels ab, damit er nicht kippen kann und die heiße Kohle auf den Boden fällt.
Meines Erachtens ist der Deckelheber eines der wichtigsten Utensilien beim Dopfen.

 

 

StänderStänder

 

Damit Ihr auch Dutch Oven ohne Füße in der Glut verwenden könnt, braucht Ihr einen Ständer, der Euren DO auf ein gewisse Höhe über die Glut bringt.
Diesen Ständer könnt Ihr, um den Dutch Oven auf den Tisch stellen zu können, auch zu einem Untersetzer umfunktionieren.
Gut geeignet ist der Ständer auch um den heißen Deckel des Dutch Oven abzulegen.

 

 

HandschuheHandschuhe

 

Eines der wichtigsten Dinge die Ihr beim Umgang mit einem Dutch Oven bereit halten solltet, sind Schutzhandschuhe gegen Hitze.
Damit das Event des Dopfens nicht durch Verbrennungen getrübt wird, empfehle ich Euch dringend Schutzhandschuhe, die die Hitze gut abhalten können.
Auf keinen Fall dürfen Handschuhe aus Plastik eingesetzt werden, da das mit schwersten Verbrennungen enden kann! Besser geeignet sind Schutzhandschuhe aus speziellem Stoff oder Leder.

 

 

Tragetasche

do-tasche

Da Dutch Oven immer etwas ölig/fettig sind und auch Anhaftungen von Asche auf der Ober- und Unterseite haben können, empfiehlt es sich für den Transport eine Tragetasche zu verwenden.
Somit bleiben Eure Sachen oder der Kofferraum Eures Autos verschont.
Ein weiteres Argument für eine Tragetasche ist das Gewicht Eures Dutch Ovens.
Da Dutch Oven, wie schon erwähnt, mehrere Kilogramm auf die Wage bringen können, lässt sich der DO in einer Tragetasche auch komfortabel mit einer Hand transportieren.

Dreibein
Tisch
Schürzen
Einbrennpaste
Bücher